Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

"Sobald jemand in einer Sache Meister geworden ist, sollte er in einer neuen Sache Schüler werden" G.H.

 Business-Coach

Consulting & Training

 

für pferdewirtschaftliche Betriebe

Unternehmerberatung

(Betriebsplanung und Betriebsentwicklung)

lizensiertes (Team-) Training nach Golden (G.P.O.P) 

 

"Trainer & Speaker"

Training - Digital

 

"Nerdy-Horse"

Seminare für Pferdebetriebe

 

digitales Basiswissen

professionelle Videokonferenzen

IT-Sicherheit, Datenschutz und Compliance

digitale Kompetenz und Umgang mit SocialMedia

Lehrgänge und Unterricht

Reitsport und Pferdeausbildung

 

Training und Ausbildung

 

Geländetraining und jagdliches Reiten

digitale Leistungsmessung im Pferdesport

Mannschaftssport zu Pferd

FN-Lehrgänge 

in eigener Sache

"eine Reise in die digitale Welt"

 

Die Idee zu "nerdy-horse.digital" (Seite im Aufbau) entstand während der Pandemie 2020.

Eine plötzliche riesige Nachfrage nach digitalen Themen erforderte auf einmal so viele IT´ler, daß auch "lange enthaltsame" IT-Freunde reaktiviert wurden. Etliche Selbständige und kleine Unternehmer in meiner Umgebung kamen und benötigten Hilfe rund um die IT.

Warum fragten sie mich als Financial Consultant und Pferdewirtschaftsmeisterin? Was alle Fragenden wussten:

 

Als Tochter eines Informatik-Lehrers habe ich in meiner Jugend mit viel Freude seit unserem ersten C64 (inkl Lemmings ;-)) alles Digitale genutzt. Als "Digital Native" der ersten Stunden des Internet habe ich schon ab 1990 meine europaweiten Motorrad-Alleinreisen mit Hilfe des neu zugänglichen Internet geplant. Mein erstes Start-Up, eine kleine Werbe- und Modelagentur bearbeitete auch Print-Vorstufen (1991 - 1996) und war digital immer "am Puls der Zeit". IT war ein ständiges Thema in der Familie, in den Familienunternehmen und im Freundeskreis.

Nachdem mein Start-Up 1996 in einem anderen Unternehmen aufgegangen war und ich als Projektleiter der LesMills - Programme begann, verlagerte sich der Schwerpunkt immer mehr in den Vertrieb und das Training - erst im Sport und nach 2000 in der Banken- und Versicherungsbranche.

So habe ich dann lange Jahre wenig in der IT gearbeitet, bis auf das übliche IT-Tun im eigenen Betrieb und bei der Begleitung befreundeter Gründer: Administration, Analyse, Bedarfsplanung, Finanzierung und Anschaffung, Implementierung und Wartung. Ständiger Wissensaustausch mit Informatikern hat mir immer Freude gemacht.

 

Und dann ging es durch die Pandemie wieder los:

.... dezentrales digitales Arbeiten etablieren... also Prozesse definieren, Cloud-Lösungen finden, Bedarf an Anwendungsprogrammen analysieren, selbige nebst Betriebssystemen installieren und auf die betrieblichen Belange optimieren. Videokonferenztools implementieren und in den Teams mit Training etablieren. Mitarbeiter in Sachen Sicherheit und Compliance sensibilisieren und schulen. Hardware analysieren, beschaffen und/oder finanzieren. Systeme einrichten, kleine Netzwerke absichern, Router einrichten u.v.m. 

 

Und da habe ich festgestellt:

Es macht mir unglaubliche Freude, digitale Grundlagen zu vermitteln - zu allem rund um Computer (PC/Laptops/Tablets), kleine Netzwerke, IT-Sicherheit, Compliance und Datenschutz, Medienkompetenz.

Ich erkläre es gerne Groß und Klein und es wird mir nie langweilig - und daher habe ich Digitales zu meinem Schwerpunkt  gemacht... 

Ich habe als Gasthörer an der HBRS im WS 2020/21 begonnen und studiere seit WS 2021 an der TH Köln im nebenberuflichen Verbundstudium Wirtschaftsinformatik, dazu mache ich momentan ein Upskilling zum Java-Developer.

Ich möchte den Rest meines Arbeitsleben mit die reale Welt mit der digitalen Welt verknüpfen helfen...

 

 

Berührt hat mich dabei die Aussage, die mir immer wieder begegnete:

"Ich würde ja gern, aber ich trau mich nicht...also wie werde ich Digital ?!?"

Viele blockiert die Angst vor Fehlern in der unbekannten digitalen Welt - andere "klicken wie wild" ahnungslos hin und her und produzieren kleinere und größere  Sicherheitprobleme und Datenschutzvergehen und gefährden nicht nur sich, sondern oft auch die Unternehmen, in denen sie arbeiten. Die Meisten sind sich der Tragweite dessen, was dort passiert, nicht bewusst. 

 

Und da möchte ich ansetzen. 

Digi-tale Märchen für Menschen,

  • die Märchen mögen und nicht nur "auf Folien schauen wollen".
  • die verstanden haben, dass viele Menschen mit Bildern und Geschichten leichter lernen können.
  • die Freude an der Entdeckung der digitalen Welt haben.
  • die sich bisher „einfach noch nicht getraut haben“ und nun erste digitale Schritte gehen wollen.
  • die jetzt im Job gefragt sind und sich unsicher fühlen.

 

Seminar "Digitalisierung im Pferdesport"Seminar "Digitalisierung im Pferdesport"

 

"nerdy-horse.digital"

hat mit einer Geschichte für meine Enkelkinder angefangen.

 

Kinderbuch "Nerdy - das Superpferd"Kinderbuch "Nerdy - das Superpferd"

 

 

Aktuell wird es ein kleines Buch - und Seminare.

 

 

 

Ein Märchenbuch über ein Pferd, das so schlau ist, daß es zur Schule gehen kann. Über den Bauernhof, auf dem es mit seinen Besitzern lebt. Über Nerdy´s Schöpfer, Dr. Superschlau. Dieser hat Nerdy´s Vater Brain und seine Mutter Intelligenzia wegen der besonderen Fähigkeiten gekauft . Nerdy wurde gleich nach seiner Geburt mit einem Brain-Chip, einem Xenobot, getunt. Und nun erlebt Nerdy mit seiner Besitzerin Kim, der Tochter von Dr. Superschlau, viele Abenteuer rund um die Digitalisierung ...

 

 

Jetzt habe ich "Nerdy" geschützt und er wartet nun bald auf EUCH...

Ab Sommer 2022 spende ich einmal pro Quartal auf Anfrage digitale Märchenabende - als Videokonferenz oder auf Wunsch vor Ort (Fahrtkostenerstattung) für Vereine und Organisationen (Non-Profit) im Kinder- und Jugendbereich.

 

 

Seminare und Veranstaltungen für den digitalen Einstieg

  • Wie gelingt mein digitaler Einstieg? (Betriebssysteme, Windows-/Apple - Applikationen, Sicherheit)
  • Wie gelingt eine gute Videokonferenz? (Plattform, Einstieg, Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung) für Schüler, Eltern und interessierte Nutzer
  • digitale Medienkompetenz, IT- und Datensicherheit für Eltern
  • "Digi-Tales" Märchenabende für IT-affine Kinder (Remote)
  • "Digitale-Tales" für Erwachsene: - wechselnde Themen rund um IT -
  • Gaming für Einsteiger - wie fange ich an? - die digitale Welt spielerisch erkunden

Termine für geschlossene Gruppen auf Anfrage

Einteiger-Seminare zur Digitalisierung gebe ich auch bei der Kölner Pferdeakademie

https://koelnerpferdeakademie.de

 

 

... und demnächst gibt es eine neue Homepage...keine aus dem Web-Baukasten ;-)...